Story

Vor ein paar Jahren wurden wir von unseren Freunden aus NY eingeladen, um gemeinsam mit ihnen an einem Interior Design-Projekt zu arbeiten. Unsere Freunde, Noah und Rafael, waren bereits seit vielen Jahren erfolgreich in diesem Business tätig und wurden zum damaligen Zeitpunkt beauftragt, verschiedene neugebaute Apartmenthäuser in NYC einzurichten. Wir waren sofort begeistert von dieser Idee, da wir schon länger mit dem Gedanken spielten, uns in diesem Bereich weiterzuentwickeln. Unsere Aufgabe war es, Dining- und Coffee-Tables zu designen, was wir total cool fanden, denn Tische sind in keinem Zuhause wegzudenken. An Tischen kommen Menschen zusammen, um zu essen und zu trinken, gemeinsam zu lachen und zu feiern... überall auf der Welt! Während unserer Zeit in NY hatten wir immer wieder lustige Abende im „The Tippler“, eine Bar-Ikone in Chelsea’s Meat Packing District.

Umso überraschter waren wir, in einer coolen Bar in NYC einen deutschen Korn zu finden. Ein Jahr später entstand daraus die Idee, den deutschen Korn völlig neu zu kreieren und ihm zu Recht ein neues Image zu verleihen. Und natürlich spielt unsere Leidenschaft für Design auch hierbei eine entscheidende Rolle.